Lehrgang Jugend-Basis-Lizenz (JuBaLi) und/oder Standaufsicht im Gau Burglengenfeld

Der Schützengau Burglengenfeld veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Oberpfälzer Schützenbund o.g. Lehrgang. Es ist auch eine Verlängerung der Schießwart-Lizenz auf unbefristete Schießwart-Lizenz möglich.

Dieser ausgeschriebene Lehrgang am
Datum: 28.+29.01.2023
Ort: Parkschützen Teublitz, Angerstraße 60, 93158 Teublitz

ist nun ausgebucht.

Bericht zur Gaujahreshauptversammlung 2022

Nach den coronabedingten Pausen startete der Schützengau Burglengenfeld wieder durch, es hakte jedoch teilweise aufgrund schießsportlichen Veränderungen, Versäumnissen und personellen Rücktritten. 

Zur diesjährigen Gaujahreshauptversammlung bei den Vilstalschützen in Emhof fanden sich 15 der 23 Gauvereine ein. Im Mittelpunkt standen die Berichte der Spartenleiter sowie die Nachwahlen zurückgetretener Funktionäre.

Schützengau Burglengenfeld zeichnet Auflageschützen aus

Am Samstag 23. Juli fand im Vereinsheim der Schützengesellschaft Jägerblut Rappenbügl die Siegerehrung für die Schützen aus dem Rundenwettkampf Auflage statt. Gausportleiter Alexander Birzer begrüßte alle anwesenden Ehrenmitglieder sowie den 2. Gauschützenmeister Siegfried Martin und dankte allen Schützen für die Teilnahme am Rundenwettkampf Auflage.

Gaupokal 2022 – Finale

Eichenlaub Saltendorf gewinnt beim Schießen um den Gaupokal

Zum 31. Mal wurde der Gaupokal des Schützengaus Burglengenfeld ausgetragen. Die Eichenlaubschützen aus Saltendorf besiegten knapp die Finalmannschaften von Jägerblut Rappenbügl und Waldeslust Roding mit 4 zu 3 Punkten. Roding konnte keinen Einzelsieg für sich entscheiden.